zu den Mannschaften



News

10.12.17  Starke Auftritte der ERSCO-Teams

Schwere Aufgaben hatten die Ottobrunner Mannschaften dieses Wochenende vor der Brust: Musste sich die Erste am Freitag Abend noch der mit einigen ehemaligen Oberliga-Spielern verstärkten 1B aus Waldkraiburg chancenlos geschlagen geben, so überzeugte erneut der Nachwuchs. Die U8 und die U10 belegten jeweils den 3.Platz ihrer Turniere und mussten sich dabei den starken Kontrahenten jeweils nur knapp geschlagen geben. Die U16 behielt beim ungewohnt frühen Auftritt ihre weiße Weste und führt weiterhin die Tabelle verlustpunktfrei an, die U12 zeigte tolle Moral und erkämpfte sich in den Schlussminuten noch ein Unentschieden gegen Pfaffenhofen. Den Schluß- und Höhepunkt zeigte unsere U19, die den bis dahin ungeschlagenen Spitzenreiter aus Geretsried in einem tollen Spiel mit 8:6 bezwingen konnten.


 

Ein weiteres ERSCO-Team ehrt seinen Sponsor...

... und zwar unser Schülerteam in Person von Captain Nils Imhof und seinen Assistenten Nick Berlacher und Michi Wonneberger, die Peter Inselkammer für die großzügige Unterstützung bei der Anschaffung der neuen blauen Trikots im Vorfeld des Heimspiels gegen den ESC München dankten.


ERSCO-Nachwuchs dankt einem weiteren Gönner

Aus den Händen von Kapitän Pascal Reiter und dessen Assistenten Basti Holzapfel und Julius Hein nahm Horst Wallek sein Sponsorentrikot im Vorfeld des Heimspiels gegen den EHF Passau entgegen. Die Kleinschüler bedanken sich ganz herzlich bei ihrem Gönner für die großzügige Unterstützung.


02.12.17  Durchwachsenes Wochenende für die ERSCO-Teams

Die sonst so erfolgsverwöhnten Ottobrunner Mannschaften mussten am ersten Adventswochenende einige herbe Enttäuschungen einstecken. Schon am Freitag Abend geriet die Erste in Pfaffenhofen schnell mit 5:0 in Rückstand und musste trotz großer Aufholjagd am Ende die Punkte in der Hallertau lassen. Samstag Vormittag kämpften dann unsere beiden Landesligateams gegen Passau (Kleinschüler) bzw. in Moosburg (Knaben) um wertvolle Zähler, leider beide ohne Erfolg. Trotz überlegener Spielweise unterlag die U12 den Innstädtern knapp mit 3:4, die U14 verschlief das Mitteldrittel komplett und verlor am Ende mit 10:4. Dafür feierte die U8 beim BEV-Turnier in Geretsried ihren 1.Turniersieg der Saison und bezwang nach deutlichen Siegen gegen den ESC München und den EV Fürstenfeldbruck auch die Hausherren mit 3:2. Glückwunsch an die Jüngsten im ERSCO-Dress ! Die U10 reiste ersatzgeschwächt zum Freundschaftsturnier nach Erding, wo sie nach einem Sieg über Dingolfing und Niederlagen gegen Erding und Germering den 3.Platz belegten. Den versöhnlichen Abschluss am Samstag schaffte die Jugend beim klaren 0:13 Auswärtssieg beim Tabellenletzten in Dachau.

Am Sonntag standen dann noch 2 Heimspiele im ERSCO-Kalender, die beide mehr als souverän gewonnen wurden. Zu ungewohnter Mittagszeit rehabilitierten sich die Schüler beim klaren 9:0-Heimsieg für das schwache Auftreten der Vorwoche gegen ESC München, die Erste feierte dann im abendlichen Schneegestöber gegen die 1B aus Bad Aibling ein 15:1-Schützenfest.


Großer Nachwuchsbericht im Münchner Merkur vom 29. November 2017

Download
Bericht Münchner Merkur Nachwuchs ERSC
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Die U14 sagt ebenfalls danke...

...und zwar an Carolin Behncke, die unserem Knabenteam die Anschaffung der neuen blauen Trikots ermöglichte. Captain Sofia und ihre beiden Assistenten Michi und Ferdl bedankten sich für das großzügige Sponsoring im Vorfeld des Heimspiels gegen Passau und überreichten ihr als kleines Dankeschön ein Fantrikot.


U10 bedankt sich bei ihrem Trikotsponsor

Einen besonderen Gast empfing unsere U10 zu ihrem Heimturnier am Haidgraben: So besuchte Michael Nagy unser Team, das seit dieser Saison mit seinem Schriftzug am Rücken über das Eis flitzt. Kapitän Paul Hafner und unser jüngster Spieler David Guggenhuber überreichten zum Dank für das großzügige Sponsoring ein Fantrikot im Namen der Mannschaft. Offensichtlich beflügelte dies unsere Jungs so sehr, dass sie im Anschluss alle drei Spiele gewannen und so in ihrem neuen Gewand den Turniersieg feiern konnten.

An der Stelle geht natürlich auch der Dank des Vereins an Michael Nagy für die tolle Unterstützung.


26.11.17  Weiteres erfolgreiches ERSCO-Wochenende

Gleich am Freitag Abend begann die Erste das erfolgreiche Wochenende und wiederholte trotz des Ausfalls einiger Stammkräfte den Sieg der Vorwoche beim 2:4-Erfolg in Berchtesgaden. Dem wollten unsere Jüngsten nicht nachstehen: So spielte unsere U10 ein sensationelles Heimturnier und belegte nach 3 Siegen völlig verdient den 1.Platz. Am Abend gabe es dann zwei spannende Spiele mit ERSCO-Beteiligung. Dabei rehabilitierte sich die U19 mit einem 5:5-Unentschieden für die herbe Niederlage im ersten Aufeinandertreffen mit Fürstenfeldbruck, die U16 rettete einen knappen 3:4-Sieg beim ESC München über die Zeit.

Und weiter ging es am frühen Sonntag Vormittag mit dem nächsten sehr guten Abschneiden unserer U8 mit zwei Siegen und dem 2.Platz beim BEV-Turnier in München. Den Abschluss bildeten die Knaben, die leider zuhause dem EHF Passau mit 3:5 unterlagen.


19.11.17  Fast alle Mannschaften des ERSCO im Einsatz

Ein weiteres ereignisreiches Wochenende für das Ottobrunner Eishockey. Den Anfang machten am Samstag Vormittag unsere Jüngsten, die U8, beim 1.Punktspielturnier im Münchner Ostpark mit einem hervorragenden 2.Platz. Die U16 untermauerte ihre Favoritenrolle mit einem souveränen 2:6 Auswärtssieg beim bisherigen Tabellenführer in Fürstenfeldbruck, für die U12 lohnte sich das frühe Aufstehen leider nicht, musste man die Punkte beim 4:2 doch in Passau lassen. Der Samstag endete mit einem 12:0 Schützenfest unserer U19 im Heimspiel gegen den ESV Dachau.

Am Sonntag empfing unsere U10 die Teams aus Gebensbach, Pfaffenhofen und Fürstenfeldbruck zum Freundschaftsturnier am heimischen Haidgraben. Nach spannenden Spielen und drei Unentschieden belegte das Team hinter Pfaffenhofen den 2.Platz. Die Jugend setzte nur 18 Stunden nach ihrem Heimerfolg gegen Dachau die Siegesserie beim 0:4 Auswärtserfolg in Mittenwald fort, am Abend holte die Erste dann beim 5:2 Heimerfolg über Berchtesgaden die ersten Punkte in dieser Saison.


1. Mannschaft Bericht in "Hallo München" 15. November 2017

 

Weiterlesen hier.


12.11.17  Erfolgreiches Wochenende für den ERSCO

Mit viel Regen hatten die Ottobrunner Teams zu kämpfen, öffnete doch Petrus das komplette Wochenende seine Schleusen und machte es somit für alle Nicht-Hallenvereine sehr schwer, vernünftige Bedingungen für ansehnliches Eishockey zu bieten.

Am Schlimmsten traf es dabei die U14, die nach den ersten 20 Minuten im ebenso hallenlosen Geretsried wieder ihre Sachen packen musste, da das Eis nicht mehr bespielbar war. Die U19 fuhr gegen Mittenwald den ersten Heimsieg ein, während die U16 in einem umkämpften Spiel in Dorfen ihre weiße Weste behielt.

Am Sonntag dominierten dann unsere Kleinschüler die Gäste aus Bad Aibling bei einem ungefährdeten 10:1 Heimsieg und zum Abschluss empfing die Erste die 1B auf Pfaffenhofen und verpaßte beim 2:3 leider ihren ersten Saisonsieg.

Ergebnisse

08.12. EHC Waldkraiburg 1B - Erste 13:1
10.12. U19 - ESC Geretsried

8:6

09.12. EV Dingolfing - U16

3:5

  U14 spielfrei

 

10.12. U12 - EC Pfaffenhofen

3:3

09.12. U10 BEV-Turnier in Geretsried

3.Platz

09.12. U8 BEV-Turnier in Ottobrunn

3.Platz

nächste Spiele

17.12. DEC Inzell - Erste 17:00 Uhr
16.12. EV Fürstenfeldbruck - U19

16:45 Uhr

16.12. U16 - EV Fürstenfeldbruck

17:45 Uhr

17.12. EC Pfaffenhofen - U16

17:00 Uhr

16.12. U14 - TSV Peißenberg

11:30 Uhr

17.12. SG Bad Aibling/Miesbach - U14

10:30 Uhr

17.12. U12 - ESV Gebensbach

12:00 Uhr

16.12. U10 BEV-Turnier in Holzkirchen

15:30 Uhr



Fragen, Anregungen oder Wünsche?  Hier bitte Kontakt aufnehmen....

Exclusiv-Sponsor der Eishockey Mannschaften


Hast Du Interesse unsere Eishockeyabteilung als Trainer zu unterstützen?

Dann melde dich unter eishockey@ersco.de


ERSC Ottobrunn

auf Facebook

Vereinsportrait

Newsletter

E-Mail Kontakt

Instagram


Unsere Sponsoren

Premium Sponsor