CLUB NACHRICHTEN

EISLAUF KURSE

unser Angebot

VEREINSPORTRAIT

Youtube Video

BILDERGALERIE

'Vereinsleben'

SKATE A THON

soziale Unterstützung

SHOP  

BAZAR

Vereinsbekleidung

gebr. Ausrüstung



Nachrichten aus den Abteilungen

Eishockey

Kunstlauf

Eisschnelllauf



Schüler SG FFB / Dachau gegen ERSCO 1:4 (0:0, 0:1, 1:3)) Nach schwachem Beginn doch noch einen Sieg heimgefahren...weiterlesen


ESC Holzkirchen - ERSC Ottobrunn 6:4 (2:2  0:1  4:1) Chaos im Derby in Holzkirchen wegen Schneefall und Regelauslegung...weiterlesen


ERSCO 0 – EHF Passau 16  (0:5 - 0:6 – 0:5) Endlich Wintereinbruch und die Jugendmannschaft empfängt im Schneetreiben die Mannschaft aus Passau...weiterlesen


U10 Rückrundenstart im Münchner Ostpark

Am Samstag wurde die U10 Rückrunde im Münchner Ostpark eröffnet...weiterlesen


U8 Trainingsspiel gegen den ESC München

Bei winterlichem Schneefall hatte die U8 am vergangenen Samstag...weiterlesen


ESC München - Knaben 2:3 (0:1/1:1/1:1)

Am Freitag den 13. reisten die Knaben ins Münchner Weststadion und standen dort dem Eissportclub aus der Landeshauptstadt gegenüber...weiterlesen


Schülerspiel 07.01.2017 gegen ESC Holzkirchen

Am Samstag dem 7 Januar 2017 spielte unsere Schülermannschaft des ERSCO Ottobrunn gegen ESC Holzkirchen...weiterlesen


1. Mannschaft: EA Schongau 1b - ERSC Ottobrunn 6:1  (1:0  3:1  2:0) Der ERSCO unterliegt dem EA Schongau nach Blackout innerhalb 2 Minuten!...weiterlesen


Ergebnis U12 Kleinschüler – Landesliga Gruppe 3 vom 06.01.2017: EHF Passau gegen ERSC Ottobrunn 5:7 ( 1:1/ 1:4/ 3:2)...weiterlesen


1. Mannschaft: ERSC Ottobrunn - SG Schliersee/Miesbach 2:6 (1:2  0:2 1:2) Trotz Niederlage hat sich das Team von Trainer Marcel Breil gut verkauft...weiterlesen 


1. Mannschaft: ERSC Ottobrunn - SV Apfeldorf 8:5 (3:2 4:3 1:0) Dieser Sieg für den ERSCO  kam nach  bescheidener Leistung  zustande...weiterlesen


Knaben – ESV Dachau 20:0 (4:0/ 9:0/7:0) Zum letzten Spiel des Jahres empfingen unsere Knaben heute das Tabellenschlusslicht aus Dachau...weiterlesen


U12 Kleinschüler Das letzte Spiel des Jahres 2016 führte uns in die kalte Eishalle nach Dorfen...weiterlesen


Letztes U10 Turnier der Hinrunde im Münchner Ostpark

Bei strahlendem Sonnenschein ging es heute für die U 10...weiterlesen


U8 Heimturnier Das letzte BEV-Turnier der Hinrunde stand vor der Tür und wir durften im eigenen Stadion...weiterlesen


1. Mannschaft: ERSC Ottobrunn - EV Mittenwald  (0:2 0:1 1:3) Diese Niederlage gegen den EV Mittenwald viel zu hoch aus...weiterlesen


U14 Knaben – ESC München 5:1 (2:0/2:1/1:0) Im Rückspiel gegen das Team aus der Landeshauptstadt wiederholte sich Eindruck der Vorwoche...weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Klassenlaufprüfung!

Vanessa Berroth 8. Kürklasse

Livia Berlacher 8. Kürklasse

Florian Pfeiffer 7. Kürklasse


David Weiß wird Bayerischer Vizemeister in der Kategorie Jugend Herren

 

Bei den Bayerischen Nachwuchsmeisterschaften vom 25. - 27.11.2016 war der ERSCO mit drei Läuferinnen und einem Läufer vertreten. Carola Kirchhofer erreichte Platz 5 im Nachwuchsbereich. Viktoria Komadinic und Julia  Ellmann hatten mit einer größeren Konkurrenz zu kämpfen und wurden 15. und 16. in der Jugendklasse. David Weiß erwischte einen tollen Saisonstart und wurde Zweiter in der Jugendklasse. Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer!


.

Prominenter Besuch im Eisstadion

 

Paul Breitner, Fußballweltmeister von 1974, besucht den Eislaufkurs. Sein Enkelkind erlernt hier die Anfänge des Eiskunstlaufens.


Wettkampf-saison gestartet!

Beim ersten Wettkampf der neuen Saison in Ingolstadt gelang den  beiden Ottobrunner Vertretern David Weiß (1. Platz) und Julia Ellmann (5.Platz) ein guter Start in die Saison.


Wir freuen uns über die Förderung unserer Jugendarbeit durch die Kreissparkasse und den damit verbundenen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro. Vielen Dank!

Nächste Termine:


******* Am 28. und 29. Januar 2017: Deutsche Meisterschaften der Junioren A/B in Inzell ****** 4. und 5. Februar 2017: DESG Wanderpoakl in Chemnitz *****

Drei bayerische Meistertitel!

 

Am Wochenende des 14. und 15. Januar fanden auf der Eisschnelllaufbahn am Münchner Ostpark die bayerischen Juniorenmeisterschaften im Eisschnelllauf statt.

weiterlesen


Schwungvoller Start ins neue Jahr!

Auch in den Weihnachtsferien waren die Eisschnellläufer des ERSCO fleißig:
- So waren die Mitglieder des Landeskaders ... weiterlesen


Erfreuliches aus Innsbruck und Inzell!

Deutscher Juniorenrekord im Teamsprint!

Auch das vergangene Wochenende sah die meisten Eisschnellläufer des ERSCO in zwei unterschiedlichen Wettkämpfen antreten.

weiterlesen


In Dresden und München:
Tolle Ergebnisse der ERSCO Sportler!

 

Am ersten Dezemberwochenende waren (fast) alle Eisschnellläufer des ERSCO in zwei unterschiedlichen Wettkämpfen zugange:
weiterlesen



 

Ein abwechlungsreiches Wochenende!

 

Am Wochenende des 26. und 27. November standen für die Eisschnelläufer der Altersgruppe der 12 und 13jährigen gleich zwei Wettbwerbe auf dem Programm

..weiterlesen


 

Erfolgreicher Ausflug nach Erfurt

Für die "großen" Jungs und Mädels des ERSCO stand am Wochenende der erste Überprüfungswettkampf der DESG in dieser Saison auf dem Programm.

In der Erfurter Gunda-Niemann-Stirnemann Halle trafen sich über 100 Sportler aus ganz Deutschland, um an zwei Wettkampftagen

auf 500m, 1000m, 1500m, 3000m und im Team Sprint ihr Bestes zu geben.

...weiterlesen


ERSCO Eisschnellläufer auf Erfolgskurs

Anläßlich des traditionellen Internationalen Juniorenrennens der Altersgruppen von 10 bis 15 Jahren gaben sich etwa 250 Sportler aus 5 Ländern (Deutschland, Österreich, Polen, Schweiz und Tschechien) in der Max Aicher Arena in Inzell die Ehre.
Der ERSCO war mit sechs Aktiven in den Altersgruppen der 12 (Ashley Völker, Sabine Rothenfußer, Katja Füssl), 13 (Felix Motschmann), 14 (Colin Klein) und 15 jährigen (Marie Motschmann) am Start.

...weiterlesen


Gelungener Start in die neue Saison

Nach den ersten regelmäßigen Trainigstagen auf der Eisschnelllaufbahn am Münchner Ostpark stellte sich für die Sportler des ERSCO die Frage, wie sie ihre gegenwärtige Leistung denn nun einschätzen sollen. Daher nutzten am ersten Novemberwochenende die meisten Sportler der Leistungsgruppe die Gelegenheit, in der Max Aicher Arena in Inzell eine erste Positionsbestimmung vorzunehmen.

...weiterlesen