Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus

Auf Grund der aktuellen Beschränkungen findet das Training ab sofort nur noch in Form des Individualsports oder nach den geltenden Regeln statt. Weder Zuschauer noch Eltern sind im Stadion erlaubt. Der öffentliche Lauf ist bis auf Weiteres abgesagt.

Hygieneschutzkonzept ERSC Ottobrunn

(Stand 27.10.2020 - Änderungen zur früheren Version sind BLAU markiert)

Download
ERSCO_Hygieneschutzkonzept_271020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 439.7 KB

Hygieneschutzkonzept Individualsport ERSC Ottobrunn

(Stand 09.11.2020)

Download
ERSCO_Hygieneschutzkonzept_Individualspo
Adobe Acrobat Dokument 256.3 KB





 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anschrift & Kontakt

Zuschauer / Besucher während des Sportbetriebs

Die Anzahl der zulässigen Zuschauer richtet sich nach der Bayerischen Corona-Ampel: 

7-Tages-Inzidenz kleiner 100 = 200 Zuschauer

7-Tages-Inzidenz ab 100 = 50 Zuschauer

Für Zuschauer gelten die allgemeinen Regelungen aus dem Hygieneschutzkonzept des ERSCO Ottobrunn.

 

 

Registrierung für ALLE 

Sofern keine Erfassung über die Trainingslisten/Spielberichtsbögen gewährleistet ist, müssen sich ALLE anderen Personen (zuschauende Eltern/Begleitpersonen, Gäste usw.), die das Stadion betreten, über die APP e-guest registrieren und auch wieder abmelden. Einer Registrierung in Papierform ist beim Sportbetrieb nicht mehr möglich.

 

So geht’s

Öffentlicher Lauf

 

Informationen zu Laufzeiten und den Hygieneschutzmaßnahmen finden Sie hier


Hast Du Interesse unsere Eishockeyabteilung als Trainer zu unterstützen?

Dann melde dich unter eishockey@ersco.de


ERSC Ottobrunn

auf Facebook

Vereinsportrait

E-Mail Kontakt

Instagram Eishockey

Instagram Eiskunstlauf


Unsere Sponsoren